Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Angebot
Alle Angebote dieses Online-Shops sind freibleibend und unverbindlich. Für Übertragungsfehler oder Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die angebotenen Produkte können von den Darstellungen und Photos abweichen. Änderungen, Verbesserungen und Modifikationen sind vorbehalten. Das gesamte Angebot oder ein Teil kann ohne gesonderte Ankündigung verändert, ergänzt oder gelöscht werden. Auftauchende leichte farbliche Abweichungen zwischen den Abbildungen des Online und dem gelieferten Artikel können farbtechnisch bedingt sein und sind keine Fehler.

2.Bestellung
Eine Bestellung kann unter Angabe der Artikelbeschreibungen, Grössen, Mengenangaben, Namen, Telefonnummer, Email und Geburtsdatum durch folgende Möglichkeiten getätigt werden:

a) Durch Benutzung des Online-Bestellformulars (Beste und schnellste Bearbeitung)

b) Per Email an: info AT vipmission.de

c) Schriftlich und gegen Vorkasse auf eigenes Risiko an Björn Krupezki, Mariaberger STr. 1, 87439 Kempten

In jedem Fall wird bis auf Punkt c) innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Bestellung eine Bestellbestätigung versendet. Diese enthält alle bestellten Positionen und persönlichen Angaben. Alle Angaben müssen auf Richtigkeit überprüft werden. Fehler sind unverzüglich zu melden.

3.Annerkennung AGB
Durch das Abschicken einer Bestellung eines oder mehrerer Artikel erklärt sich der Käufer automatisch mit den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen dieses Shops einverstanden. Jegliche Nebenabreden, Vertragsänderungen und Vertragszusicherungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Kaufverträge werden aufgrund der hier vorliegenden AGB geschlossen. Die AGB können auf dieser Website jederzeit eingesehen werden.

4.Datenschutz
Die Angaben zur Person die bei einer Bestellung erforderlich sind werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

5.Kaufvertrag
Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen des BGB der Bundesrepublik Deutschland. Ein Kaufvertrag kommt bei 2. a und b durch das Bestellen der Ware und der anschliessenden Bestellbestätigung zustande. Bei c wird der Kaufvertrag durch Eintreffen der Bestellung beim Empfänger gültig. In seltenen Fällen sind Waren nach der Bestellbestätigung nicht lieferbar. In diesem Fall ist den Vertragspartnern frei gestellt vom Kaufvertrag zurückzutreten.

6.Vertragspartnern
Vertragspartner ist Björn Krupezki, in dieser AGB auch als Verkäufer bezeichnet und der Kunde, in dieser AGB auch als Käufer bezeichnet. Der Kunde verpflichtet sich, im Bestellformular richtige Angaben zur Person und Adresse zu machen. Der Kaufvertrag ist nur zwischen uneingeschraenkt geschaeftsfaehigen Vertragspartnern gueltig. (Alter in Deutschland: ab 18 Jahre). Ansonsten ist der Kaufvertag zwischen dem Verkäufer und den gesetzlichen Vertretern des Kunden / der Kundin abzuschliessen

7.Versandkosten
Die Versandkosten werden vollständig im Rahmen einer Versandpauschale vom Kunden getragen. Diese ist in der Rechnung gesondert aufgelistet und im Gesamtpreis der Bestellung enthalten. Für die Höhe der Versandkosten sind die Bezahlart und der Warenwert ausschlaggebend. Bei Zahlung per Vorkasse beträgt die Versandpauschale 4,40 Euro bei einem Bestellwert bis 99,99 Euro. Bei Bestellungen mit einem Warenwert ab 100,00 Euro entfallen die Versandkosten. Im Fall von uns genehmigten Nachnahme-Bestellungen berechnen wir zusätzliche Portokosten in Höhe von 4,25 Euro. Preise für Auslandsbestellungen werden auf Anfrage mitgeteilt.

8.Bezahlung
Die bestellte Ware muss bis spätestens 14 Tagen nach Eingang der Bestellbestätigung bezahlt werden. Die einfachste Form der Bezahlung erfolgt durch Überweisung auf unserer Konto. Bei der Bezahlung ist der zugewiesene ID-Code oder die Rechnungsnummer anzugeben. Die Ware wird erst nach der vollständigen Bezahlung der Ware versendet.

9.Lieferung / Lieferfrist
Die bestellte Ware wird normalerweise innerhalb von 3 Tagen nach Eingang des Rechnungsbetrags versandt. Bei Ueberschreitung einer Lieferfrist von 14 Werktagen hat der Kunde / die Kundin das Recht, den Vertrag zu stornieren. In diesem Falle ist die Bestellung schriftlich zu widerrufen. Ein Widerruf per Email ist nur nach Erhalt einer Empfangsbestätigung der Email gültig. In beiden Fällen wird die geleistete Bezahlung umgehend zurueckerstattet.
Für Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt, infolge veränderter behördlicher Genehmigungs- oder Gesetzeslage, Betriebsstörungen, Arbeitskämpfen und/oder Materialbeschaffungsproblemen - auch soweit sie bei Zulieferern eintreten - kann von uns, selbst bei verbindlich vereinbarten Lieferterminen, keinerlei Haftung übernommen werden. In diesen Fällen verlängert sich das vereinbarte Lieferdatum stillschweigend um den zur Beseitigung des Hindernisses notwendigen, angemessenen Zeitraum. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, diese sind vom Besteller anzunehmen.

10.Lieferung ins Ausland
Bezahlt werden kann ausschliesslich in EURO. Ansonsten gelten die gesetzlichen Bestimmungen ueber den Kaufvertrag, wie sie im BGB der Bundesrepublik Deutschland und in diesen AGB's festgelegt sind. Höhere Lieferkosten ins Ausland werden auf der Bestellbestätigung ausgewiesen. Enthält die Bestellbestätigung für das Ausland versehentlich die innländische Versandpauschale, so ist dies nicht gültig. Für das Ausland gelten immer Auslandspauschalen.

11.Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

12.Zahlungsfrist
Bestellungen, die nicht innerhalb von 14 Tagen nach Versand der Bestellbestätigung durch Ueberweisung auf das oben genannte Konto bezahlt werden, gelten mit Ablauf dieser Frist als storniert.

13.Rückgaberecht
Waren koennen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt nur in neuwertigem Zustand zurueckgegeben werden. Ein Grund für die Rückgabe muss nicht angegeben werden. Im Falle einer Rücksendung ist die Ware sorgfältig zu verpacken und freigemacht an uns zurückzusenden. Nach Erhalt der Ware wird dem Käufer der Kaufpreis erstattet. Es ist vorbehalten bei Ware die vor einer Rücksendung vom Käufer benutzt wurde, eine angemessene Nutzungsgebühr zu erheben.
Das Umtauschrecht gilt nicht für CDs, Videos und Datenträger. Dies gilt ebenfalls für Sonderanfertigungen, die auf Wunsch des Kunden angefertigt wurden.

14.Umtauschrecht, Reklamation
Das Umtauschrecht fuer den Kunden / die Kundin gilt, sofern die Ware in neuwertigem Zustand zureuckgegeben wird. Bei falscher Lieferung oder Mängeln aufgrund des Verschuldens vom Verkäufer werden keine weiteren Versandkosten berechnet.

15.Beschädigte Sendung
Ist eine Sendung bei Ankunft beschädigt, so ist dies unverzüglich beim Lieferanten zu melden und gegebenenfalls im Beisein des Zustellers zu öffnen. Bei Annahme des beschädigten oder aufgerissenen Pakets wird dem Paketdienst der einwandfreie Erhalt bestätigt. In diesem Fall erlöschen sämtliche Ansprüche auf Umtausch oder Rückgabe. Eine beschädigte Sendung ist unverzüglich an den Verkäufer zu melden.

16.Gewährleistung
Es wird gewährleistet, dass die gelieferten Waren frei von Fabrikations- und Materialmängeln sind. Wir haften nicht für die Eignung der Ware für einen bestimmten, vom Besteller beabsichtigen Verwendungszweck. Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Auslieferung auf Mangelhaftigkeit zu überprüfen. Alle offensichtlichen und/oder erkannten Mängel, Fehlmengen oder Falschlieferungen sind binnen 14 Tagen nach bekannt werden, in jedem Falle aber vor einer Verarbeitung oder Weiterveräußerung schriftlich anzuzeigen. Bei berechtigter Mängelrüge verpflichten wir uns nach unserer Wahl zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Wir sind berechtigt, die Gewährleistung auf die Abtretung eigener, gegenüber Herstellern, Lieferanten und Autoren bestehender Gewährleistungsansprüche zu beschränken. Weitergehende Ansprüche und Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden) sind ausgeschlossen.

17.Preisangaben, Irrtümer
Alle Preisangaben sind freibleibend und inklusive der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer. Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten!

18.Gerichtsstand, Erfüllungsort
Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz des Verkäufers. Der Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis sowie über sein Entstehen und seine Wirksamkeit entstehenden Rechtsstreitigkeiten ist ebenfalls der Sitz des Verkäufers. Das gesamte Vertragsverhältnis unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

19. Geschäftssitz / Erfüllungsort
Der Geschäftssitz befindet sich in der Mariaberger Straße 1 in 87439 Kempten. Der Erfüllungsort ist Kempten.

20.Missbrauch des Onlineshops
Wird der Online - Shop beispielsweise durch falsche Angaben zur Person missbraucht, ist der Kaufvertrag ungueltig.

21.Salvatorische Klausel, Hinweis auf Disclaimer
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen der Teile dieser AGB unwirksam oder nichtig sein, so wird die Geltung der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. An die Stelle der nichtigen oder unwirksamen Bestimmungen dieser AGB soll eine dem Sinn und Zweck dieser AGB-Bestimmung entsprechenden wirksame Bestimmung treten. Ebenfalls ist der Disclaimer dieses Onlineangebotes zu beachten. Alle Kontaktinformationen sind aus dem Impressum zu entnehmen.